header image

Veranstaltungen

Oper einmal anders. Ein russischer Starbariton und ein Orchester bestehend aus nur zwei Instrumenten (Balalaika und Bajan) versprechen ein außergewöhnliches Klangerlebnis. Auf Grund des großen Erfolges gibt er sein zweites Konzert im Steudltenn. Mi 28. Mai

Figurentheater von Nikolaus Habjan und Simon Meusburger – Schuberttheater Wien. Herr Berni setzt sich zur Ruhe und bezieht gegen seinen Willen das Altenheim „Immergrün“. Zusammen mit Frau Gisela behauptet er sich dort zum Leidwesen der Pfleger. Ein zynisch, satirisches Al- tenheimpuppenmusicaltheater der besonderen Art. So 25. und Mo 26. Mai

Eine geisterhafte, kaiserliche Komödie mit Gesang von Hakon Hirzenberger in Kooperation mit dem 7. Tiroler Dramatikerfestival. Europa, wo gehst du hin? Wo warst du früher? Im Zuge einer Generalsanierung der Wiener Kapuzinergruft wird aus der Hofkirche in Innsbruck der Sarkophag Kaiser Maximilians I. angeliefert. Zweifel regen sich unter den alten Habsburgern. Was macht der Tiroler…

Die Meister der Livesynchronisation, bekannt aus „Willkommen Österreich“ präsentieren einen Theaterabend zwischen Mediensatire und ScienceFiction-Thriller. Maschek manipulieren Fernsehen. Folglich manipulieren Maschek die Welt. Do 8. Mai

Ein Film von Marco Antoniazzi und Gregor Stadlober. Diese Dokumentation blickt hinter die Kulissen der volkstümlichen Musik und begleitet den gebürtigen Zillertaler Marc Pircher auf seiner Konzerttour. Marc Pircher wird den Film selbst präsentieren, über seine Erfahrungen erzählen und das eine oder andere Musikstück zum Besten geben. Mi 7. Mai

Ein Film von Bert Breit aus dem Jahr 1976 über die fast ausgestorbene Tradition des GeigeSpielens im Zillertal. Im Anschluss Gespräch über den Film mit Matthias Breit und Konzert der „Schwendberger Geigenmusig“ samt passender Kulinarik. Di 6. Mai

Das Theaterstück zum gleichnamigen Buch von Hakon Hirzenberger. Für alle ab 4. Nelson der Pinguin treibt mit seinem neuen Freund, dem Eisbären Gabriel, in die berühmteste Stadt von Amerika. Nelson lernt schnell, dass in New York alles größer, lauter und toller ist als anderswo. Mo 5. Mai – Sa 10. Mai

Das Theaterstück zum gleichnamigen Buch von Hakon Hirzenberger. Für alle ab 4. Nelson, ein neugieriger Pinguin, begibt sich auf die abenteuerliche Reise, um die Eisbären kennenzulernen. Mo 5. Mai – Sa 10. Mai

Gastspiel Jugendstil. Für alle ab 12. Wo siehst du dich in 10 Jahren? Hot Jobs – ein Stück über Zukunftsperspektiven und individuelle Visionen. Glaub an dich und hab‘ Mut, deinen eigenen Weg zu gehen! Mi 30. April

Berührendes und faszinierendes Figurentheater für Erwachsene in leicht verständlichem Englisch von und mit Großmeister Neville Tranter, dem Lehrer von Nikolaus Habjan. Mathilde ist 102 Jahre alt und der Zahn der Zeit hat seine Spuren hinterlassen. Doch für Mathilde selbst ist es längst noch nicht Zeit zu gehen. Sie lässt das Publikum teilhaben an den großen…