header image

SteudlTenn

Liebes Publikum, liebe Freunde vom SteudlTenn

bernadetteBeim „STEUDLER“ hieß es, konnte man bei meinen Urgroßeltern Butter tauschen gegen Stoffe oder die Wirtsleute kamen, um Schnaps auszuprobieren. Es wurde gesungen und gelacht, viele Geschichten wurden erzählt und so manche Neuigkeit in Erfahrung gebracht. Heute kann man hier seine Gedanken tauschen gegen neue Gedanken, neue Eindrücke oder andere Ansätze. In den unterschiedlichsten Vorstellungen werden Geschichten erzählt, die es erlauben, darüber zu reden, zu diskutieren, zu lachen oder sich nachher die eine oder andere Neuigkeit zu erzählen – so wie das schon vor fast 100 Jahren der Fall war.

Wir haben ein unterhaltsames Programm zusammengestellt, das in einer unvergleichlichen Lokalität zum kulturellen Highlight wird.
…und wer weiß, vielleicht kann man ja auch bald wieder mit einem Schnaps oder einer halben Sau seine Theaterkarten bezahlen.

Herzlichst,
Bernadette Abendstein

Der SteudlTenn

buehne Ein Stadl mit Grundmauern aus dem 13. Jahrhundert, der über die Grenzen hinaus bekannte Name Zillertal und die touristisch sehr aktive Gegend im Herzen Europas legen die Basis für eine internationale, in allen Bereichen professionelle, Truppe unter Tiroler Leitung, inhaltlich Themen der Zeit zu erfassen und diese theatralisch aufzuführen.

 

bernisigniert

Kinder und Jugendliche für das Medium Theater zu begeistern, diese Publikumsschicht stärker an das Medium Theater zu binden und durch zeitgenössische, sinnliche phantasievolle, altersgerechte Veranstaltungen zu gewinnen ist uns besonders wichtig. Wir versuchen das Prinzip Hoffnung in unsere Arbeiten zu verpacken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.